“Vierdaagse” fällt aus

Die 67. “Cantharel Internationale 4Daagse Apeldoorn” wird dieses Jahr nicht stattfinden. Nachdem die Regierung, die Maßnahmen in Bezug auf das Coronavirus, bekannt gegeben hat, werden alle Veranstaltungen bis zum August verboten sein. Deshalb konnte der Vorstand der Viertageswanderung nur einen Strich durch diese Veranstaltung machen, die vom 14. bis zum 17. Juli geplant worden war. Alle Vorbereitungen, die bis zum jetzt “normal” weitergemacht wurden, werden nicht mehr stattfinden.

Die 67. Edition wird vom 13. bis zum 16. Juli 2021 stattfinden.

Anmeldegebühr

Schon mehr als 1.500 Wanderer hatten sich eingeschrieben für diese Veranstaltung. Obschon wir viele Kosten gemacht haben, hat der Vorstand entschlossen, den vollständigen Betrag zurückzubezahlen. Wenn Sie die Meinung sind, dass wir die Kosten zusammen tragen sollen, dann können Sie eine E-Mail nach Administratie@4daagseapeldoorn.nl schicken und erwähnen Sie, dass Sie das Anmeldegebühr nicht zurückempfangen wollen (unter Vermeldung von Ihrer Startnummer, vor dem 8. Mai). Die Anmeldegebühren werden vor dem 31. Mai zurückbezahlt werden.

 

Die freie Wanderung, für diejenigen die sich vor dem 15. März angemeldet haben, fällt weg.

 

Unterkunft

Teilnehmer die schon Unterkunft in einem Hotel, auf einem Ferienpark oder auf einem Campingplatz gebucht hatten, können Kontakt mit ihrem Aufenthaltsort aufnehmen, um die Möglichkeiten einer Annullierung zu besprechen. Obschon die Vierdaagse nicht stattfindet, kann in dieser Woche noch immer gewandelt werden in und in der Umgebung von Apeldoorn unter den gülligen Beschränkungen von der Staatsinstitut vor Volksgesundheit und Umwelt (RIVM). Wir verweisen Sie hierfür nach der Website www.wandeleninapeldoorn.nl, wo alle Möglichkeiten zum Wandern in und in der Umgebung von Apeldoorn zu finden sind.

 

Zum Schluss

Der Vorstand von “Stichting Internationale Vierdaagse Apeldoorn” wünscht Ihnen in diesen unwirklichen Zeiten von Corona viel Gesundheit zu en wir möchten Sie gerne nächstes Jahr wieder begrüssen.