Absage 4Daagse Apeldoorn

Mit Herzschmerzen haben wir, der Vorstand der Stichting Internationale Vierdaagse Apeldoorn, trotz der positiven Lichtpünktchen in der Coronapandämie, den schweren Beschluss genommen, die Apeldoornse Vierdaagse vom 13. Juli bis zum 16. Juli 2021 zu annulieren.

Wir möchten gerne die Erwägungen erklären, die wir in unserem Beschluss einbezogen haben.

Organisation

Die Apeldoornse Vierdaagse ist eine Veranstaltung, wofür wir eine Genehmigung beantragen müssen. Diese Genehmigung gehört zur Kategorie Veranstaltungsgenehmigungen, wofür eine Genehmigungsperiode von 3 bis 6 Monaten gilt. Wir erwarten, dass die Genehmigungen für Veranstaltungen erst in 1 -1,5 Monaten von der Gemeinde Apeldoorn behandelt werden worden. Wegen der hiesigen unsicheren Umstände über die Maßnahmen die wir bei dem Start/Ziel und Rastplätzen treffen sollen, erlaubte Teilnehmer, Imfgrad usw. bedeutet es, dass die Periode zu kurz ist um die Vierdaagse zu organisieren.

 

Grundbedingungen

Um die Vierdaagse organisieren zu können, sind wir von vielen Faktoren abhängig.

Unsere Freiwilligen machen, selbstverständlich ihre eigenen Abwägungen in diesen unsicheren Zeiten ob sie wohl/nicht verfügbar sind, zum Beispiel wegen ihrer eigenen Empfindlichkeiten ob sie wohl/nicht Urlaub nehmen können während dieser Periode. Arbeiten ohne unsere Freiwilligen ist unmöglich.

Die Waldeigentümer der Gelände worüber unsere Strecken gehen, befürchten den Betrieb in den Wäldern und deswegen der Folgen für Tiere (Brutsaison). In der Coronazeit hat der Betrieb in den Wäldern riesig zugenommen.

Die Gaststättengewerben bei Start/Ziel und Rastplätzen sollen, wegen der Coronapandämie, ihren eigenen Nationalverabredungen folgen müssen.

Die Impfungen und der erwartete Impfungsgrad von den Teilnehmern und Freiwilligen für die zweite Woche Juli, bleibt immer noch unsicher und ist abhängig von der Distribution der Impfstoffe.

Vergangene Periode haben wir alle Möglichkeiten die Apeldoornse Vierdaagse zu organisieren untersucht, aber leider haben wir konkludiert, das sim Hinblick auf die hiesige Situatien, auch 2021 die Vierdaagse nicht stattfinden kann.

Natürlich sind wir enttäuscht, dass wir diesen Entschluss fassen müssen und das wird zweifellos auch für die Teilnehmer gelten. Aber, wir lassen Sie nicht im Stich! Wir sind schon beschäftigt, eine Alternative für dieses Jahr zu entwickeln. sodass Sie dieses Jahr, doch im Sommer, in der schönen Umgebung von Apeldoorn spazieren können. Beachten Sie dazu unser Rundschreiben.

Wir hoffen Sie 2022 (vom 12. bis zum 15. Juli) bei der Internationale Vierdaagse Apeldoorn wieder begrüßen zu dürfen!